Wenn niemand weiß, was kommt?

Flagge von Tarija

Ich habe mich schon manchmal gefragt, wie es in Ländern, in denen laut Tagesschau nach wichtigen Wahlen politische Unruhen herrschen, tatsächlich aussieht. Wie geht das Leben weiter? Jetzt lebe ich mitten in einem. Uns geht es gut, doch es ist mitunter nicht ganz leicht, die Ungewissheit auszuhalten, wie sich die Situation entwickelt. Davon ist abhängig, ob und wie lange wir im Land bleiben werden.
Wie ist die aktuelle Lage in Bolivien? Der Ausnahmezustand geht weiter und verschärft sich. Das heißt, Streiks und deshalb unregelmäßiger Verkehr, viele Demos pro und gegen Evo Morales mit Tarija- und Bolivienflaggen und Straßenblokaden aus Gerümpel oder Fahrzeugen. Zur Sicherheit setzen wir weiter mit der Arbeit im Barrio Independencia aus. Die Unis und einige Schulen haben ebenfalls geschlossen. Viele Menschen können gerade nicht zur Arbeit kommen oder streiken. Wir versuchen die Tage abwechslungsreich zu verbringen. Das heißt wir lesen, gärtnern, malen, häkeln, … Gestern waren wir das erste Mal auf einem Hof um die Ecke. Was für eine wunderschöne Atmosphäre! Es gibt dort neben einigen Feldern viele Tiere wie Pferde, Schafe, Vögel, Kaninchen und Schildkröten. Wer weiß, vielleicht ergibt es sich, hier mitanzupacken. 🙂 Es ist unter den Umständen nicht einfach, unser Viertel viel zu verlassen. Und immer wieder spüre ich den Kontrast zwischen dem ruhigen Leben voller positiver Erfahrungen, was wir gerade führen und der allgemeinen Situation im Land, voller Ungewissheit und politischer Spannung.
Aber Highlight des Tages ist definitiv das Tanzen in der Nacht. Die Pachanga Bar ist quasi unser zweites Zuhause. Der Salsa- und Bachata Kurs findet weiterhin jeden Abend statt. Es macht großen Spaß zu Tanzen, weshalb ich vermutlich auch den nächsten Kurs machen werde.
So warten wir ab, wie sich die politische Situation entwickelt und hoffen mit ganzem Herzen auf das Beste!

Straßenblockade aus einem Auto und Gerūmpel
Straßenblockade aus Tarija-Fahnen
Werbung fūr die Pachanga, in der wir oft tanzen gehen

PS: Die letzten Tage haben wir endlich gemeinsam den Pool gereinigt, sodass wir gestern das erste Mal reinhüpfen konnten!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s